top of page

Organising Fossil Free Energy

Immobilien und
Energie verbinden

watt.s Leistungen
Wärme-, Kälte- und Stromlösungen für Einzelgebäude, Quartiere und Industrie

Leistungen

Wohnhochhaus in Bad Hersfeld mit Luftwärmepumpe und Abluftwärmenutzung aus der hinterlüfteten PV-Fassade. Foto: waermepumpe-regional.de

Woher bekomme ich CO2-freie Wärme, Kälte und Strom?
Was kostet Bau und Betrieb?

Energiedesign für Einzelgebäude und Quartiere - Wärme, Kälte und Strom

mit recycelter und erneuerbarer Energie

watt.s konzipiert fossilfreie Energielösungen - Ermittlung von Energiebedarfsprofilen, Identifizierung von verfügbaren Energiequellen wie z.B. Abwasserwärme, Erdwärme und Solarstrahlung sowie dynamische Wirtschaftlichkeitsbetrachtung und Einschätzung der Umweltwirkung ist Teil des Konzeptes.

watt.s erfasst den Ist-Zustand der energierelevanten Anlagen wie Heizung, Kälte, Lüftung, Beleuchtung sowie Gebäudehülle und Gebäudeleittechnik, Energiespar-Maßnahmen werden auf den techno-ökonomischen Prüfstand gestellt und eine individueller Sanierungsfahrplan mit CO2-Reduktinspfad entwickelt.

Ist die Einbindung von Contractoren für Finanzierung,
Bau und Betrieb vorteilhaft?

Beratung zu Energie-Contracting vs. Eigenlösung
und Durchführung von Contracting-Ausschreibungen

watt.s vergleicht die Contracting-Lösung gegenüber der Eigenumsetzung. Mittels Lebenszyklus-Kosten-Analyse wird der optimale Weg aufgezeigt und ggf. der passende Contractor mittels Ausschreibung identifiziert.

Passt die aktuelle Energie-Planung zu meinem Projekt?

Gibt es Optionen zur Senkung von Kosten?

Ökologisch-Wirtschaftlich-Technische Bewertung
mit
Prüfung von Fördermitteloptionen

watt.s stellt die Ihnen vorliegende Energieplanung auf den unabhängigen Prüfstand. Bewertet wird die Wirtschaftlichkeit inkl. Herstell- und Betriebskosten sowie mögliche Fördermittel sowie die technische Umsetzbarkeit, Genehmigungsfähigkeit und der CO2-Footprint.

pexels-fauxels-3184292.jpg

Die technischen Möglichkeiten und regulatorischen Rahmenbedingungen der dezentralen Energieversorgung sind komplex und vielfältig. Wir erarbeiten gemeinsam einen roten Faden und konkrete Maßnahmen für eine zukunftsfähige Energielösung mit passenden Fördermitteln.

​​post@watts.eco

Über watt.s

watt.s Ziele

watt.s gestaltet die Dekarbonisierung und entwickelt robuste Energielösungen für heutige und zukünftige Generationen

Gebäude werden im Quartier vernetzt, Wärme-, Kälte- und Stromsysteme werden gekoppelt und dezentrale Energiequellen erschlossen.  ​"Organising Fossil-Free Energy - bedeutet für uns die strukturierte Entwicklung von klimafreundlichen und gemeinwohlorientierten Energielösungen"

watt.s Design.Prinzipien

Suffizient. Der wertschätzende Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen wie Atmosphäre, Wasser, Rohstoffe ist die Basis für die Arbeit von watts. Wir entwickeln maßgeschneiderte Systeme, Systeme die nicht zu viel und nicht zu wenig Energie erzeugen, am besten in Kombination mit Low-Tec-Lösungen.
 

 

Effizient. Neben der Reduzierung von Energieverlusten durch Energieeffizienzmaßnahmen legt watts Wert auf Energierecycling, auf die Verwendung von bereits gebrauchten Energien z.B. aus dem Abwasser oder gewerblicher Abwärme aus der Nachbarschaft.
 

 

Partizipativ. Schaffung von gesellschaftlichem Gemeinwohl ist die 3. Maxime von watts. Es werden bürgernahe Energielösungen wie z.B. Bürgerenergie-Photovoltaik konzipiert, externaliserte Kosten einbezogen und damit langfristig preisstabile, umweltverträgliche Energien erschlossen.

Referenzen

watt.sustainable

Bauer & Dietrich

Ingenieure für Energietechnik PartG mbB

Sonnenallee 141

12059 Berlin

+49 (0) 172 799 6762
info@watts.eco

watt.s Referenzen
Umgesetzte Projekte für die Immobilien- und Energiewirtschaft

Machbarkeitsstudie mit techno-ökonomischer Variantenbewertung. Zielstellung: fossilfreie  Wärme- und Kälteversorgung von ca. 37.000 m² Nutzfläche mit lokaler Umweltwärme und Photovotaik 

 

Zeitraum: Q3/2022

Energiedesign

Energiekonzept erneuerbare Wärme

Retail und Logistik-Objekt

Foto: Stefan Bauer

BUFA_google-earth.png

Energie- und CO2-Audit für 20 Gebäude mit techno-ökonomischer Maßnahmen-Bewertung inkl. Analyse der Quartiers-Wärmeversorgung

 

Zeitraum: Q1-2 2022

Kunde: Berliner Union-Film

Energie- und CO2-Audit

CO2-Sanierungs-fahrplan
Atelier Gardens Quartier Berlin

Foto: google-earth

Individuelle Energieversorgungen benötigen individuelle Förderkonzepte - Wir unterstützen die Berliner Stadtwerke bei der Anwendung und Umsetzung aktueller Förderprogramme. 

 

Zeitraum: 2022

Fördermittelmanagement

Erstellung Förderkonzept

Berliner Stadtwerke

Foto: Albert Dietrich

00_IMG_3797_edited.jpg

Berechnung von Energiespar-Maßnahmen für Heizung, Lüftung, Beleuchtung, Kälte und Gebäudeleittechnik für Objekte in Hamburg und Lüneburg.

 

Zeitraum: Q3/2022

Energieaudit

Analyse Energiespar-Maßnahmen-

Gewerbe-Portfolio

Foto: Stefan Bauer

PV_Saarlouis_Simu.png

Lastgangermittlung, Solarertrags-Simulation für 5 Retailobjekte mit ökonomischer Bewertung von Eigenstrom-Nutzung im Vergleich zu Volleinspeisung

 

Zeitraum: 2021 bis 2022

Kunde: Bonner-Energie-Institut

Simulation und Betreibermodell

Photovoltaik Simulation und Betreiber-modell-Check
Retail-Portfolio

Foto: PVSol

IMG_5290_edited.jpg

Energetische Simulation und ökonomische Bewertung einer Photovoltaik-Fassadeanalge mit Ost-, West- und Südausrichtung in Hamburg

 

Zeitraum: Q4/2022

Energiedesign

Quick-Check Fassaden-Photovoltaik

Gewerbe-Objekt in Hamburg

Foto: Stefan Bauer

800px-2013-05-03_Fotoflug_Leer_Papenburg_DSCF7013_Martina Nolte_edited.jpg

Konzeptionierung einer bivalente Luft-Wärmepumpe und Begleitung der  Energieliefer-Contracting-Ausschreibung

Zeitraum: Q1 2021

Kunde: redos real estate GmbH

Contracting-Wettbewerb

Wärmepumpe

mit Contracting
Dever Park Papenburg

Foto: Martina Nolte

Moderation_Bauwende-Festival_edited.jpg

Moderation Block 4 - Umbaukultur - Eine neue Kultur - Wertschätzung und Behutsamkeit. Mit Themen wie Geothermie im Bestands-Mehrfamilienhaus, digitale Bauteilbörsen, neue Ästhetik. 

 

Zeitraum: 28.5.2022

Moderation

Bauwende Festival 
Architects for Future

Foto: A4F

Kontakt

watt.sustainable

Bauer & Dietrich

Ingenieure für Energietechnik PartG mbB

Sonnenallee 141

12059 Berlin

Kontakt

​+49 (0) 172 799 6762

post@watts.eco

meet the team

EE_EnergieeffizienzExperten_Logo_M.jpg
logo_MEMBER-COMPANY_D-A-CH_color_WEB.jpeg

 © 2023 watt.sustainable   

bottom of page